arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Rente und Pflege - für Jung und Alt

MedicAlert UK via Unsplash

Rente und Pflege - für Jung und Alt

Die Coronapandemie hat erhebliche Defizite im Gesundheitssystem aufgezeigt. Engpässe für wichtiges Material und Medikamente, Personalmangel in Intensivstationen, zu wenige Krankenhausbetten. Das Gesundheitssystem wurde seit Jahren kaputtgespart, Profit über richtige Genesung gestellt und Löhne gekürzt. Die Konsequenzen sind fatal. Immer weniger junge Menschen wollen Pfleger*in werden, immer mehr Pfleger*innen wollen wegen der hohen Belastung ihren Beruf aufgeben.

Gleichzeitig wird immer deutlicher, dass das aktuelle Rentensystem ebenfalls immer wieder und immer weiter an seine Grenzen stößt. Immer mehr Menschen im Rentenalter müssen ihre Rente mit Gelegenheitsjobs aufbessern, während junge Menschen sich gar nicht mehr sicher sein können, ob ihre Altersvorsorge später noch zum Leben reichen wird.

Die strukturellen Defizite im Renten- und Gesundheitssystem müssen dringend angegangen werden. Jeder Mensch in diesem Land hat qualitativ hochwertige Behandlungen und Pflege verdient, sowie eine Rente, die einen Lebensstandard in Würde bezahlt.